xyz

Elisabeth Mascheroni

BÜCHER

NEUERSCHEINUNGEN 2019

Auszeit

Die Schlüsselfigur Robert wächst in guten Verhältnissen auf, verliebt sich, wird enttäuscht, und geht auf eine Auszeit-Reise.
Er bricht im März auf, und will im August wieder zu Hause sein. Seine Ziele: Frankreich, Italien. Er erlebt Vieles, Interessantes, Wissenswertes, Banales; findet Freunde, lernt viele Leute, auch Schlitzohren, kennen. Sein Urvertrauen in die Menschen wird jäh zerstört.

Eiserner Durchhalte-Wille, unermüdliche Arbeit an sich selbst, eine Weg-Suche sondergleichen sind gefragt.

Seiten: 274

CHF34.00

Vogel friß oder stirb

Familien-Chronik von 1820 bis 1951. Einheit, in guten und schlechten Zeiten, als Familie noch ein Begriff war. Heute sind wir nur noch Individualisten (Leider?)

Seiten: 408

CHF36.00

Kunterbunte Kurzgeschichten

Erfrischende Fülle kleiner Alltags-Geschichten, die zum Lachen, Weinen und Nachdenken anregen.

Seiten: 140

CHF24.00

Ignazio – Der Wegmacher auf dem Passo dal Fuorn

Eine Zeitreise vom 18. Bis ins 20. Jahrh. Einblicke in historische Zusammenhänge mit Beginn im Stubaital, die Handels- und Salzstadt Hall i.Tirol, später Zernez. Sitten, Bräuche, schwierige Arbeitssuche, Salzabbau und Transport.

Neue Heimat, Heirat, Naturkatastrophe, tiefste Verzweiflung. Neubeginn in der Fremde, Einsamkeit, spätes Glück, Aufstieg und Untergang. Ignazio Bauernsohn und Schuhmacher aus Valfurva, seine Liebe zu Anna-Maria einer Tochter aus besserem Haus. Unerreichbar? Ignazios Schicksal mit Höhen und Tiefen hält den Leser in Atem.

2009 Verlag Südostschweiz heute Somedia

Seiten: 298

CHF39.00

Ignazios Nachkommen

Eine Fortsetzung von „Ignazio“ realisiert nach Briefen und Notizen von Giuseppe, Ignazios Sohn, und seiner späteren Frau Natalina. Auswirkungen der Kriegszeit auf Alltags- und Lebenssituation sind authentisch. Leben mit Höhen und Tiefen in Graubünden und dem angrenzenden Italien.

Traditionen, Bräuche, Spiele, Rezepte der damaligen Zeit. Sozialer Abstieg nach dem Tod des Vaters. Im Dorf geboren, trotzdem Ausländer und nach einem Unfall der schwierige Neuanfang. Ignazios Enkel beisst sich durch, sein Leben macht Mut, trotz Behinderung erreicht er seine Ziele und findet sein Glück.

2012 Verlag Südostschweiz, heute Somedia

ISBN-Nr. 978-3-905688-79-5

Seiten: 240

CHF34.00

Eisiger Mai trotzdem

Gedichte

2017 Verlag Pro Lyrika CH.

ISBN-Nr. 978-3-907551-57-8

Seiten: 62

CHF20.00

Haiku Elf-chen Tanka

Gedichte. Eine faszinierende Herausforderung: Gedanken, Stimmungen, in streng vorgegebene Silben und Worte zu fassen. Haiku: fünf-sieben-fünf Silben
Elf-chen: 11 Worte: Reihenfolge 1-2-3-4-1 Tanka: fünf-sieben-fünf-zweimal sieben Silben.

2009 Verlag TD Textdesign | ISBN 978-3-9811962-2-1 | Seiten: 84

CHF20.00

Algords

da Beppo Mascheroni

2005 Ins romanische Vallader übersetzt von Richard Marugg, Scuol
Seiten: 96

CHF 20.00 vergriffen

Gereimtes – Ungereimtes
2008 Nach einjährigem Studium an der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte, eine kleine Auswahl Gedanken die mich bewegen, spielerisch in Verse umgesetzt.

Seiten: 51

CHF 20.00 vergriffen

Kunterbuntes Allerlei

Kurzgeschichten

Kunterbunt gemischt, soll zum Lachen, Nachdenken, Überdenken anregen, und erfreuen.

Seiten: 153

CHF24.00

Im Einklang mit der Natur

Im Einklang mit der Natur
Gedichte, dazu passende Fotos.

2016 Verlag für neues Bewusstsein

ISBN 978-3-95246211-0-5

Seiten: 60

CHF20.00

Moment – Aufnahmen

Moment-Aufnahmen zeigen uns, wie schön diese Welt ist.
Sie erinnern uns daran, die vor unserer Tür liegenden Schönheiten bewusst wahrzunehmen.

CHF20.00

Churer Impressionen

Spaziergänge durch die Alststadt Chur
Texte, oft in Gedichtform zu Bildern in Tusche und Wasserfarben von Fred Rutschmann.
Unterstützung durch Gion Alig, Lehrer und Stadtführer.

ISBN-Nr. 978-3-9524611-1-2

2017 Verlag für neues Bewusstsein

Seiten: 76

CHF24.50

Verlorene Spur

Spuren prägen uns und wehe wenn sie verloren gehen!
Die Geschichte einer grossen Liebe und Freundschaft.
Roman mit autobiografischem Bezug: Arbeit und Engadin.

Seiten: 215

CHF34.00

Hereinspaziert

Naturbilder mit den dazu passenden Poesien dienen als Denkanstoss, unsere Umgebung bewusster wahrzunehmen.

CHF20.00

Kontakt

Die Buchautorin
Mascheroni Elisabeth
Roterturmstrasse 23, 7000 Chur
081 353 29 66
info@die-buchautorin.ch

Social Media

Meine Bücher

Auszeit
Vogel friss oder stirb
Kunterbunte Kurzgeschichten
Verlorene Spur
Eisiger Mai trotzdem
Churer Impressionen
Moment-Aufnahmen
Im Einklang mit der Natur
Haiku - Elf-chen -Tanka
Gereimtes – Ungereimtes
Algords
Ignazio - Der Wegmacher auf dem Passo dal Fuorn
Kunterbuntes Allerlei
Ignazios Nachkommen
Hereinspaziert

Elisabeth Mascheroni - die Buchautorin in Chur.
Gedichte, Erzählungen, biografische Romane und Lyrik.

© 2019 die-buchautorin.ch | Webdesign by antmedia.ch